← zurück zum Magazin

Fortschritt aus Deutschland: Die Oreo-Gun

KATEGORIE: Geek Gags
23. März 2013 - 15:00 Uhr

In Sachen hochtechnologisches Kriegsgerät brauch sich Deutschland nicht zu verstecken, nicht umsonst gehören wir zu den größten Waffenexporteuren weltweit. Bei Diktatoren und Regimen sind unsere Waffen besonders beliebt, weil solide und verlässlich, deutsche Markenqualität eben. Nun haben die Kriegstreiber von slingchannel eine neue Waffentechnologie vorgestellt, die das Wettrüsten auf eine ganz neue Stufe hieven dürfte –  humanitäre Intervention mal ganz anders!

Brutal-leckere Geschosse

Oreos, die beliebten schwarzen Kekse mit weißer Milchcreme-Füllung aus den USA, werden in der eigens für die Kekse produzierten Schrotflinte aus Holz zu cremigen Projektilen. Um sich die kultigen Kekse gegenseitig genüsslich in den Mund zu schießen, hat die Waffe definitiv zu viel Power, die lediglich per starkem Gummiband beschleunigten Kekse durchdringen problemlos Kartons wie Milch den schwarzen Keksteig! In die Massenproduktion wird die raffinierte Konstruktion wohl nicht gehen. Allerdings können Unterdrücker aus aller Welt anhand des detaillierten youtube-Videos die neue Super-Waffe einfach nachbauen.

Kommentare sind derzeit geschlossen.

nach oben